reisenurlaubundmehr.de – Der Nordblog

Abenteuer, Aktivurlaub und atemberaubende Natur!

Island zum friedlichsten Land der Welt 2012 gekürt!

| 1 Kommentar

Zum zweiten Mal in Folge wurde Island nun schon zum friedlichsten Land der Welt gewählt, dies hat der globale Friedensindex vor Kurzem bekannt gegeben. Island gewinnt damit mehr an Beliebtheit und umso relevanter wird es, sich Island einmal näher anzusehen. 

Viele Reiseveranstalter haben sich, durch die, daraus ergebene, erhöhte Nachfrage zum Anlass genommen, zum friedlichsten Land der Welt für 2012 ihr Reiseangebot anzupassen und damit Reiselustige für Island mehr zu begeistern.

Eine besondere Anpreisung braucht Island allerdings nicht, denn hier bekommt man kulturell als auch landschaftlich einiges geboten. Allein einmal die Landeshauptstadt Reykjavik zu besuchen, ist allein schone eine Reise dahin wert. Reykjavik ist lebendig und ausgefallen. Galerien, Museen und Restaurants mit ihren isländischen Spezialitäten, als auch das neue Konzerthaus Harpa, welches sich im Hafen befindet, ermöglichen dem Islandbegeisterten seine Sinne nicht nur zu erweitern, sondern auch gewisse Sichtweisen zum Leben neu zu legen.

O Passion

The Clacier laggon at the Edge of Europe´s largest glacier

Auch wenn man nicht so sehr von Islands kulturellen Seite Islands einfangen lassen konnte, können sich trotzdem die Naturbesessenen eine schöne Zeit in Island machen. Beispielsweise sieht man schwarze Strände nicht alle Tage, Wanderungen auf den weißen Gletscherkappen oder mit dem Betrachten der außergewöhnlichen Lavaformationen können ebenso wunderbare Urlaubserinnerungen entstehen.

Wer für den Sommer bereits verplant ist, kann sich Island auch für September oder Oktober vornehmen, denn in diesem Zeitraum eignet sich eine Islandreise besonders, um sich die mystischen Nordlichter näher anzusehen.


Print Friendly

Ein Kommentar

  1. Island kann man nicht in Worten beschreiben, man muss es wirlich mal erlebt haben. Ich habe noch nie eine so einzigartige Landschaft gesehen und die Menschen sind wirklich aufgeschlossen und sehr freundlich.
    Einfach traumhaft!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.