reisenurlaubundmehr.de – Der Nordblog

Abenteuer, Aktivurlaub und atemberaubende Natur!

09/12/2014
von Sibilla
Keine Kommentare

Spielen im Schnee und das im Sommer: In Island kein Problem

Wollten Sie schon immer einmal im Sommer im Schnee spielen? Dann kommen Sie nach Island und erleben Sie das Unmögliche. Die Mountaineers of Iceland bieten Abenteuertouren auf einem Snowmobil im Jeep oder Monstertruck auf beiden Seiten des Langjokull-Gletschers in Island. Und dazu genießt man die Mitternachtssonne im schönen isländischen Raum.

Auf dem Langjokul-Gletscher in Island Weiterlesen →

01/12/2014
von Sibilla
Keine Kommentare

In Irland auf den Hund gekommen

Lebhaft und erfrischend für das grüne Herz des Landes: irische Hunde, die besten Freunde der Iren und stetige Begleiter im Alltagsstress. Ohne Grenzen treu und verzeihend.

Welche Rassen sind die beliebtesten unter ihnen?

Insbesondere der Irish Wolfhound ist eine der größten Hunderassen, die es auf der Welt gibt.

Irish Wolfhound

Daneben kommt der Border Collie, als Hütehund sehr prägnant und geliebt. Eher klein, aber sehr klug und ausdauernd.  Weiterlesen →

10/11/2014
von Sibilla
Keine Kommentare

Zu Wasser in Schweden: Auf dem Kanu und mit Paddel

Kanufahren entspannt die Seele. Und wenn man dazu noch in Schweden durch die Fjorde gleiten darf, ist das Erlebnis garantiert ein Fluss der Erinnerung. An dieser Stelle möchte ich Ihnen daher ein paar Tipps für das Kanu- und Kajakfahren anbieten, die Sie im Schweden-Urlaub umsetzen können, um entspannte Stunden auf dem Wasser zu durchleben.

Für Anfänger sollte allerdings beachtet werden, dass man sich nicht mehr als 15 km der Strecke am Tag zumuten sollte. Nur Übung macht den Meister, zu dem Sie werden möchten. Und das geht nicht in einer großen Tour der weiten Möglichkeiten zu Fluss, sondern nur Stück für Stück, um den Genuss langfristig zu bekommen. Denn Technik und Kondition müssen vorhanden sein und können bei diesem Sport bestens eingeübt werden. Disziplin ist gefordert. Und Abenteuerlichkeit soll durch Entspannung einhergehen, die kraftvoll ausgeübt werden möchte.

Mit Kanu oder Kajak Schweden entdecken Weiterlesen →

30/10/2014
von Sibilla
Keine Kommentare

Glíma: Ringen in Island

Die Glíma-Kunst ringt sich durch. Und das gerade, weil sie anders ist als andere Arten der Ringkunst, sich im Kampf zeigen. Denn die Gegner müssen hier immer aufrecht zueinanderstehen und umkreisen sich ständig. Das soll dafür sorgen, dass immer die richtige Situation für den Angriff gegeben sein kann.

Der Beweis dafür, das Anderssein Spaß macht und nicht immer etwas Negatives bedeutet, zeigt Glíma in all seinen Facetten. Es lohnt sich hinzuschauen und sich danach vielleicht dafür zu entscheiden, mitzumachen. Für den Ausgleich vom Gewöhnlichen.  Weiterlesen →